Leistungen

Funktionsdiagnostik


Die Funktionsdiagnostik, die Feststellung von Symptomen und Ursachen von Bissstörungen und Kiefergelenkserkrankungen, spielt in unserer streßgeplagten Gesellschaft eine immer größere Rolle. Unsere Praxis nutzt die interdisziplinärer Zusammenarbeit zu Kollegen anderer Fachrichtungen (Orthopäden, HNO-Ärzte, Physiotherapeuthen) die Therapie von den sog. CMD-Krankheiten betreiben. 

Zum Kauorgan oder zum Kausystem gehören nicht nur die Zähne, sondern auch die Kiefergelenke, die Kiefer selbst und die beteiligten Muskeln und Nerven. Das Kausystem des Menschen ist anatomisch und funktionell intensiv mit vielen anderen Körpersystemen vernetzt. Störungen von außerhalb können sich auf das Kaufsystem auswirken – und umgekehrt. Ein falscher Biss kann über eine Reaktionskaskade zur Folge haben, dass das Knie schmerzt; ein kaputtes Knie kann dazu führen, dass wir falsch zubeißen.

Bei unserer zahnmedizinischen Arbeit versuchen wir diese Aspekte mit zu berücksichtigen. Dazu verwenden wir verschiedene technische Instrumente und Messvorrichtungen, die uns einen genauen Einblick in die Ist- und Sollsituation des Kiefergelenkes und dessen Funktion geben.